Achten Sie mehr auf Ihre Unternehmensdaten

Ihre Unternehmensdaten sind GOLD wert!

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Innert kürzester Zeit in 100 000 Artikeln ähnliche oder identische Artikel finden. Davon hunderttausende Artikel im ERP vollautomatisch in Warengruppen aufteilen. Die Herstellkosten neuer Bauteile und Baugruppen mit einem Klick berechnen. Und zu gegebener Zeit mit Algorithmen die Artikel optimiert auf alle Lieferanten aufteilen. Diese Liste klingt wie ein Wunschzettel eines Träumers. Dass die Digitalisierung die Industrie und die Gesellschaft als Ganzes grundlegend verändert, ist unbestritten. Doch welche konkreten Veränderungen treiben diesen Wandel an? Für "Fokus", legt Hans-Peter Gysel, Geschäftsführer der shouldcosting GmbH, dar, wie Advanced Analytics und Machine Learning den Maschinenbau bereits verändert haben. Den Bericht finden Sie unter folgendem Link.

 

Träume - Wirklichkeit werden lassen

 

Zurück

Verwandte Artikel

Teileallocation auf Zerspanungsmaschinen mit Machine Learning

Kürzlich stand bei einem Kunden folgende Fragestellung im Raum ..."Welche der bestehenden...

Wie KI Unternehmen wettbewerbsfähiger macht

Heute fand der Breakfast Event bei Staufen.Inova statt. Zusammen haben wir aufgezeigt, was Next...

Model-Based Cost Engineering

Die aktuelle Wirtschaftslage lässt die Kostensensibilität stark ansteigen. Die Relevanz von...