Tobias Uding und Frank Weinert in Köln am Rhein

Oh wie schön ist Köln

Ob "Gaffel", "Früh" oder "Pfäffgen" ... 

In Köln wird erstmal getrunken. Gefühlt haben wir an unserem Treffen alle Kneipen durchprobiert. Ob "Gaffel", "Pfäffgen" oder "Früh" ...

Pfaffen_Koeln

die Unterschiede sind sogar für einen Anfänger wie mich spürbar. Das gesellige Zusammensein und die guten Gespräche werden mir aber am meisten in Erinnerung bleiben. Köln ist sehr schön! Wir haben einen wunderbaren Sommerabend erwischt und das Essen war ausgezeichnet (echt "Kölsch" eben). Zuerst nochmals ein herzliches Dankeschön an meine Stadtführer!

costdata_Treffen_August_Koeln-2
Die besten Stadtführer in Köln. Tobias Uding und Frank Weinert von der costdata GmbH

3D CAD Import, 2D CAD Import

Unsere Data-Driven Engine ermöglicht bereits heute den Import von 3D CAD Dateien in der costdata® calculation und verkürzt dadurch den Aufwand einer Bottom-UP Kalkulation. Bei unserem Treffen in Köln haben wir festgelegt, welche Themen als nächstes anstehen. Da ist zuerst der neue 2D Import. 2D Zeichnungen können ebenfalls eingelesen werden und verkürzen - auch wenn mal keine 3D CAD Dateien vorhanden sind - den Kalkulationsprozess in der costdata® calculation. Die Integration ist bereits fortgeschritten und wird noch in diesem Jahr verfügbar sein.

Der CostChecker mit Cost Breakdown

Wir freuen uns sehr auf die weitere "Verschmelzung" von TOP-Down und Bottom-UP Kalkulationen. Die Möglichkeiten von Hybrid Cost Calculation sind schier unbegrenzt. Wir starten mit wichtigen Funktionen für die aktuellen Herausforderungen. Transparenz und Nachvollziehbarkeit steht im Vordergrund und wird durch den CostChecker mit Advanced DMA sichergestellt. Mit über 32'000 Metall-Legierungen im Hintergrund berechnet der CostChecker die Materialpreise auf Knopfdruck und schafft Transparenz in Verhandlungen mit Lieferanten. Die Lieferantenpreise zu validieren war noch nie so einfach. In der nächsten Ausbaustufe folgt der CostChecker mit Cost Breakdown. Auch diese Umsetzungsstufe ist für unsere Kunden bald verfügbar. Es ist und bleibt spannend und wir freuen uns natürlich auf das zweite Treffen in Rapperswil. Auch bei uns gibt's jede Menge Brauereien. Na dann Prost und nochmals herzlichen Dank an Euch!

Zurück

Verwandte Artikel

costdata zu Besuch bei shouldcosting

Es waren viele, aufgrund der Pandemie hauptsächlich online stattfindende Meetings, mit costdata....

Ertragsoptimierung im Ersatzteilwesen

Data-Driven Sales Das Ersatzteilwesen trägt in vielen Unternehmen einen beträchtlichen Anteil zum...

Der Versorgungsknappheit mit Digitalisierung begegnen

Die Versorgungsknappheit stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Aktuell sind die...